• Bestpreisgarantie
  • Kostenloser Versand
  • Top Qualität direkt vom Hersteller

+49 (0) 2736 / 2009160Individuelle Gestaltung und Beklebung

Hersteller von hochwertigen Schankanlagen und Kühlgeräten

Hersteller von Schankanlagen und Kühlgeräten

05 / May / 2022

Wie wechselt man die CO2-Flasche an der Zapfanlage?

Der Wechsel einer CO2-Flasche ist auch für den Laien sehr einfach durchzuführen und ist schon in etwa einer Minute erledigt. In diesem Beitrag erklären wir Ihnen wie das funktioniert und was Sie dabei beachten sollten.

Wie wechselt man die CO2-Flasche an der Zapfanlage?
Blog

Wie wechselt man die CO2-Flasche an der Zapfanlage?

 

Generell erfolgt der Wechsel der CO2-Flasche, auch Kohlensäureflasche genannt, seltener als der Wechsel der Bierfässer. Eine 2,0 kg Flasche reicht zum Zapfen von etwa 350 Litern Bier. Der Austausch der Kohlensäureflasche an einer Zapfanlage ist sehr simpel und dauert nur etwa eine Minute.

CO2-Flaschen gibt es in verschiedenen Größen. In unserem Onlineshop finden Sie CO2-Flaschen mit einer Füllung von 0,5 kg, 2,0 kg und 10 kg.
Die Kohlensäure-Flasche ist nach dem Kauf Ihr Eigentum und besitzt eine TÜV-Zulassung von 10 Jahren. Wenn Ihre CO2-Flasche leer ist, erhalten Sie bei uns, sowie im Getränkemarkt, im Tausch eine aufgefüllte und baugleiche CO2-Flasche, wobei der Preis für eine 2 kg CO2-Füllung zwischen 18,- und 25,- Euro liegt. Damit Sie die CO2-Flasche sofort austauschen und Ihre Zapfanlage weiter in Betrieb nehmen können, empfiehlt es sich, eine Zweitflasche anzuschaffen.

 

Warnhinweise zu CO2-Flaschen

Kohlensäure ist ein geruchs- und geschmackloses Gas, dass nicht brennbar und nicht ätzend ist. In höheren Konzentrationen sollte CO2 allerdings nicht eingeatmet werden, da es die Gesundheit schädigen kann. Aus diesem Grund muss bei der Verwendung und Lagerung von CO2-Flaschen für eine ausreichende Belüftung gesorgt werden. Eine Kohlensäure-Flasche steht unter sehr hohem Druck. Daher sollte sie unbedingt vor dem Umfallen und hohen Temperaturen geschützt werden. Auch beim Transport der Flaschen sollte höchste Vorsicht gelten. Fixieren Sie die CO2-Flasche beim Transport, damit diese nicht hin- und her rollen kann. Vermeiden Sie außerdem direkte Sonneneinstrahlung und lagern Sie CO2-Flaschen immer an einem trockenen und kühlen Ort.

 

Wozu benötigt man einen Druckminderer?

CO2-Flaschen dürfen nur mit einem Druckminderer an eine Zapfanlage angeschlossen werden. Der Druckminderer reguliert den hohen Druck von 57 bar, der in der CO2-Flasche herrscht, auf den erforderlichen Druck von 1 -2 bar für die Zapfanlage. Der hohe Druck würde ansonsten das Bierfass zum Bersten bringen. Die Überwurfmutter des Druckminderers besitzt einen 3/4“ Anschluss und wird auf die Kohlensäureflasche aufgeschraubt. Dazu sollte man immer einen Kohlensäureschlüssel verwenden, damit die Verbindung dicht ist. Auch sollte darauf geachtet werden, dass sich in der Überwurfmutter eine Dichtung befindet, damit es nicht zu einer Undichtigkeit des Systems kommt.

 

Wo kann ich ablesen wie viel Kohlensäure sich noch in meiner CO2-Flasche befindet?

Den Füllstand der CO2-Flasche können Sie ganz einfach auf dem seitlichen Manometer, dem sogenannten Inhaltsmanometer, des Druckminderes ablesen. Wenn sich der Zeiger im roten Bereich befindet, sollten Sie eine neue CO2-Flasche für den Austausch bereithalten. Am oberen Manometer, dem Arbeitsmanometer, lässt sich der reduzierte Druck ablesen, der durch den CO2-Schlauch zur Zapfanlage gelangt. In der Mitte des Druckminderers befindet sich eine Einstellschraube, mit der der Druck für die Zapfanlage eingestellt werden kann. Wenn die Schraube nach innen gedreht wird, erhöht sich der Druck, dreht man sie nach Außen, verringert sich dadurch der Druck.

 

Eine CO2-Flasche montieren

Nehmen Sie die Kunststoff-Schutzkappe von der neuen CO2-Flasche ab. Setzen Sie den CO2-Druckminderer auf die volle CO2-Flasche auf und schrauben Sie die ersten Umdrehungen der Überwurfmutter per Hand. Achten Sie dabei darauf, dass sich in der Überwurfmutter eine Dichtung befindet. Diese Dichtung sollte nicht verschmutzt sein, denn dies kann schon zu einer Undichtigkeit des Systems führen. Nutzen Sie zum Fixieren des CO2-Druckminderers immer einen Kohlensäureschlüssel, damit die Verschraubung fest sitzt und somit dicht ist. Öffnen Sie das Absperrventil am Druckminderer und stellen Sie den Druck mittels Einstellschraube auf 1 - 2 bar ein. Nun können Sie das Ventil (Handrad) der CO2-Flasche öffnen, indem Sie es gegen den Uhrzeigersinn drehen. Nun ist die Anlage wieder betriebsbereit.

 

Leere CO2-Flasche abmontieren

Schließen Sie als erstes das Ventil (Handrad) der CO2-Flasche, indem Sie es im Uhrzeigersinn zudrehen. Stellen Sie nun den Absperrhahn am Druckminderer quer zur CO2-Leitung, damit schließen Sie das Ventil. Lösen Sie jetzt Sie den Druckminderer von der CO2-Flasche, indem Sie das Schraubgewinde mit einem Kohlensäureschlüssel lösen. Lösen Sie die letzten Umdrehungen des Gewindes mit der Hand und nehmen Sie nun den Druckminderer ab. Im Druckminderer kann sich noch ein Kohlsäurerest befinden, was zu einem leichten Zischen führen kann.

 

Fazit

Der Wechsel einer CO2-Flasche ist auch für den Laien sehr einfach durchzuführen und ist schon in etwa einer Minute erledigt. Beim Umgang mit CO2-Flaschen sollten Sie Vorsicht walten lassen. Die Flaschen stehen unter hohem Druck. Achten Sie unbedingt darauf, dass die CO2-Flasche nicht umfallen kann und keinen hohen Temperaturen ausgesetzt wird. CO2-Flaschen dürfen nie ohne Druckminderer an das Bierfass angeschlossen werden, denn es könnte durch den hohen Druck bersten.

 

Bestellen Sie jetzt Ihre Zapfanlage im Komplett-Set:

Im Onlineshop ansehen: https://www.schanksysteme24.de/zapfanlagen/komplettsets/

Schreibe einen Kommentar

What are your experiences? Read or write a review here.

*Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Pflichtfelder

Zuletzt angesehen

Die neuesten Nachrichten aus unserem Blog

  • Was kostet ein Fass Bier?
    13 / Sep / 2022

    05 / May / 2022

    Was kostet ein Fass Bier?

  • Wie reinigt man Biergläser richtig?
    05 / Jul / 2022

    05 / May / 2022

    Wie reinigt man Biergläser richtig?

  • Zapfanlage für Zuhause: Lohnt sich der Kauf?
    29 / Jun / 2022

    05 / May / 2022

    Zapfanlage für Zuhause: Lohnt sich der Kauf?

  • Zapfanlage Individuell gestalten (Gravur/Beklebung)
    23 / Jun / 2022

    05 / May / 2022

    Zapfanlage Individuell gestalten (Gravur/Beklebung)

  • Die besten Kochrezepte mit Bier
    08 / Jun / 2022

    05 / May / 2022

    Die besten Kochrezepte mit Bier

  • Wie funktioniert die Kühlung bei einer Zapfanlage?
    24 / May / 2022

    05 / May / 2022

    Wie funktioniert die Kühlung bei einer Zapfanlage?

  • Unterschied bei Nasskühlgerät & Trockenkühlgerät
    19 / May / 2022

    05 / May / 2022

    Unterschied bei Nasskühlgerät & Trockenkühlgerät

  • Wie viel Bar benötigt man beim Zapfen?
    10 / May / 2022

    05 / May / 2022

    Wie viel Bar benötigt man beim Zapfen?

  • Wie wechselt man die CO2-Flasche an der Zapfanlage?
    05 / May / 2022

    05 / May / 2022

    Wie wechselt man die CO2-Flasche an der Zapfanlage?

  • Was schmeckt besser Fassbier oder Flaschenbier?
    05 / May / 2022

    05 / May / 2022

    Was schmeckt besser Fassbier oder Flaschenbier?

anmelden

Passwort vergessen?

  • Alle Ihre Bestellungen und Rücksendungen an einem Ort
  • Der Bestellvorgang ist noch schneller
  • Ihr Einkaufswagen wird immer und überall gespeichert
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? JaNeinFür weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »