• Bestpreisgarantie
  • Kostenloser Versand
  • Top Qualität direkt vom Hersteller

+49 (0) 2736 / 2009160 Individuelle Gestaltung und Beklebung

Hersteller von hochwertigen Schankanlagen und Kühlgeräten

Hersteller von Schankanlagen und Kühlgeräten

12 / Dec / 2022

Welche Unterschiede bei CO2 & Druckluft-Zapfanlagen gibt es?

Erfahren Sie mehr über die Funktionsweise von CO2 und Druckluftzapfanlagen in unserem Blogbeitrag.

Welche Unterschiede bei CO2 & Druckluft-Zapfanlagen gibt es?
Blog

Was sind die genauen Unterschiede zwischen CO2 und Druckluft?

Für ein kühles und vor allem spritziges Glas Bier braucht man ein Treibmittel bzw. Treibgas - dieses ist in der Regel CO2.  CO2 kann aber auch durch komprimierte Luft ersetzt werden. Das Treibgas sorgt dafür, dass das Bier aus dem Fass in die Zapfanlage befördert wird. Darüber hinaus ist es für das Prickeln des Bieres verantwortlich, indem es im Bier ausperlt und ihm einen spritzigen Geschmack verleiht. Ohne diese Treibgase würde das Bier schal schmecken und wenig appetitlich sein. 

Nachfolgend haben wir für Sie ein kleines FAQ zu dem oben genannten Thema zusammengestellt. Sollten Sie nach dem Lesen immer noch unentschlossen sein, schreiben Sie uns doch einfach über unsere Chatfunktion und unser Kundenservice wird Ihnen mit Sicherheit bei der Entscheidungsfindung helfen können.

 

Wie funktioniert eine CO2 -Zapfanlage?

Bei einer herkömmlichen CO2-Zapfanlage wird das Bier mittels CO2 aus dem Bierfass zur Zapfanlage befördert. Dazu wird an die CO2 Flasche ein Druckminderer angeschlossen, um den in der CO2 Flasche herrschenden Druck von ca. 60 bar, auf dem zum Bierzapfen erforderlichen Druck von ca. 2,2 bar herunterzuregeln. Vom Druckminderer wird das CO2 über einen CO2 Schlauch zu dem KEG-Anschluss des Bierfass geführt und sorgt dort für den nötigten Druck, um das Bier zur Zapfanlage zu befördern.

Wie funktioniert eine Druckluftzapfanlage?

Zusätzlich zu dem Innenleben einer herkömmlichen Zapfanlage ist in unseren Druckluftzapfanlagen noch zusätzlich ein Luftkompressor verbaut. Mit einer fest eingestellten Leistung von 2,2 bar sorgt er für ordentlich Druck beim Zapfen. Der Luftkompressor ist per Kippschalter auf der Rückseite individuell zuschaltbar. Der Anschluss des Fasses ist zudem kinderleicht. Der separate Druckluftausgang wird mittels eines Schlauches direkt mit dem KEG-Zapfkopf auf dem Bierfass verbunden. Einfacher geht es nicht!

Gibt es Geschmackliche Unterschiede?

Geschmacklich sind keine Unterschiede zwischen CO2 und Druckluft festzustellen. Dank seiner hohen Leistung bringt der Kompressor die gleiche Spritzigkeit ins Bier wie mit einer herkömmlichen CO2 Zapfanlage.

 

Wie wirkt sich die Druckluft auf die Haltbarkeit des Bierfasses aus

Sauerstoff, als natürlicher Feind des Bieres, sorgt dafür, dass das Bier schneller schlecht wird. Wir empfehlen das Bier innerhalb 1 bis 2 Tagen aufzubrauchen. Am besten Sie greifen direkt zu den etwas kleineren 20 Liter Fässern. Dann ist ein immer frischer Biergenuss garantiert. Natürlich können Sie auch noch eine Nummer kleiner, zum Beispiel zum 5 Liter Fass greifen. Wie Sie dieses einfach mit ihrer Zapfanlage verbinden können, erfahren Sie in unserem Blog Post „Partyfass 5 L an Zapfanlage anschließen“.

Eine perfekte Alternative zum kleinen Fass bieten die, auf dem deutschen Markt noch nicht so bekannten,  Bierfässer mit eingebauter Kunststoffblase. Hierbei befindet sich das Bier in einem separaten Kunststoffbeutel im Inneren des Bierfasses. Die Druckluft wirkt hier von Außen auf die Kunststoffblase ein und drückt diese zusammen und befördert so das Bier zur Anlage. Der große Vorteil hierbei ist, dass das Bier nicht mit der Luft in Berührung kommt und so viel länger frisch bleibt. Fragen Sie doch einfach beim Getränkehändler ihres Vertrauens nach solchen Systemen. 

 

Kann ich mit einer Druckluftzapfanlage auch mit CO2 Zapfen?

Natürlich funktionieren unsere Druckluftzapfanlagen auch mit CO2. Hier spielt die Druckluftzapfanlage Ihren großen Trumpf aus. Der Jederzeit zu und abschaltbare Kompressor kann im Notfall einfach wieder zugeschaltet werden. Denn nichts ist ärgerlicher, wenn einem das CO2 ausgeht und man nicht mehr weiter Zapfen kann. Im Notfall sind Sie immer bestens gerüstet und können ohne viel Aufwand einfach weiterzapfen.

Um die Druckluftzapfanlage mit CO2 zu betreiben, schalten Sie den Kompressor mittels des an der Hinterseite des Gerätes montierten Kippschalter aus. Montieren Sie den Schlauch vom KEG-Anschluss ihres Fass und von dem Lufteingang des Gerätes ab und legen Sie diesen beiseite. Montieren Sie nun den CO2 Schlauch ans Gerät und verbinden Sie ihn wie gewohnt mit dem Druckminderer. Falls Sie sich unsicher sind wie alle Komponenten richtig zusammengebaut werden, werfen Sie doch dazu auch einen Blick in unseren Blog Post „Wie nimmt man eine Zapfanlage in Betrieb".

 

Ist eine Druckluftzapfanlage lauter als eine CO2 Zapfanlage?

Ja, der Kompressor ist im Betrieb natürlich lauter als eine Zapfanlage die mit CO2 betrieben wird. Aber, der Kompressor läuft nicht die ganze Zeit durch, sondern schaltet sich nur zu, wenn der Druck im Fass zu niedrig wird.

 

Wo liegen die Vorteile von Druckluft-Zapfanlagen?

Für alle, die immer auf jede Situation bestens vorbereitet sein wollen, sind unsere Zapfanlagen mit Kompressor sicherlich die richtige Wahl. Zudem spart man sich das Geld für eine CO2 Flasche und einen Druckminderer. Insgesamt ist dieses System auch deutlich schlanker und verbraucht weniger Platz beim Aufstellen bzw. lässt sich natürlich einfacher transportieren und überall mit hinnehmen.  Allen, die wir von den Vorteilen eines Betriebs mit Druckluft überzeugen konnten bzw. flexibel auf Notsituationen reagieren möchten, denen empfehlen wir den Griff zur Druckluftzapfanlage.

 

Wo liegen die Vorteile von CO2-Zapfanlagen? 

Der wichtigste Vorteil einer CO2 Zapfanlage liegt natürlich in der Haltbarkeit des Bieres im Bierfass. Mit einer CO2 Zapfanlage können Sie bei ausreichender Kühlung des Fasses, dieses auch mal länger als ein bis zwei Tage angestochen lassen. Wir empfehlen eine CO2 Zapfanlage bei einer stationären Aufstellung z.B. in der Hauseingenen Kellerbar. Hier ist auch meist ausreichend Platz vorhanden für das nötige Zubehör, sowie ein großes Bierfass. Für alle diejenigen die Ihr Fass jedoch gerne länger anschließen möchten, oder gerne mit großen Bierfässern arbeiten, denen empfehlen wir den Betrieb einer Zapfanlage mit CO2. 

 

Bestellen Sie jetzt Ihre Zapfanlage im Komplett-Set:

Im Onlineshop ansehen: https://www.schanksysteme24.de/zapfanlagen/komplettsets/

Schreibe einen Kommentar

What are your experiences? Read or write a review here.

*Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Pflichtfelder

Zuletzt angesehen

Die neuesten Nachrichten aus unserem Blog

  • Welche Unterschiede bei CO2 & Druckluft-Zapfanlagen gibt es?
    12 / Dec / 2022

    12 / Dec / 2022

    Welche Unterschiede bei CO2 & Druckluft-Zapfanlagen gibt es?

  • Warum schäumt das Bier beim Zapfen?
    13 / Oct / 2022

    12 / Dec / 2022

    Warum schäumt das Bier beim Zapfen?

  • Was kostet ein Fass Bier?
    13 / Sep / 2022

    12 / Dec / 2022

    Was kostet ein Fass Bier?

  • Wie reinigt man Biergläser richtig?
    05 / Jul / 2022

    12 / Dec / 2022

    Wie reinigt man Biergläser richtig?

  • Zapfanlage für Zuhause: Lohnt sich der Kauf?
    29 / Jun / 2022

    12 / Dec / 2022

    Zapfanlage für Zuhause: Lohnt sich der Kauf?

  • Zapfanlage Individuell gestalten (Gravur/Beklebung)
    23 / Jun / 2022

    12 / Dec / 2022

    Zapfanlage Individuell gestalten (Gravur/Beklebung)

  • Die besten Kochrezepte mit Bier
    08 / Jun / 2022

    12 / Dec / 2022

    Die besten Kochrezepte mit Bier

  • Wie funktioniert die Kühlung bei einer Zapfanlage?
    24 / May / 2022

    12 / Dec / 2022

    Wie funktioniert die Kühlung bei einer Zapfanlage?

  • Unterschied bei Nasskühlgerät & Trockenkühlgerät
    19 / May / 2022

    12 / Dec / 2022

    Unterschied bei Nasskühlgerät & Trockenkühlgerät

  • Wie viel Bar benötigt man beim Zapfen?
    10 / May / 2022

    12 / Dec / 2022

    Wie viel Bar benötigt man beim Zapfen?

anmelden

Passwort vergessen?

  • Alle Ihre Bestellungen und Rücksendungen an einem Ort
  • Der Bestellvorgang ist noch schneller
  • Ihr Einkaufswagen wird immer und überall gespeichert
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? JaNeinFür weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »